Frage zur Aufnahme eines Herdenschutzhund Do Khyi-Welpen…

Ich soll einen Do Khyi-Welpen in die Welpengruppe bekommen. Muss ich bei einem Herdenschutzhund irgendetwas besonders beachten?

Unsere Antwort:

Vielen lieben Dank Martina für Deine Anfrage! Ein Do Khyi gehört zur Gruppe der Herdenschutzhunde. Wie bei allen Welpen muss man immer sehr auf die sozial sensible Phase achten, dass die Welpen in der Zeit wenn möglich nur gute Erfahrung während der Sozialisation und Habituation bekommen. Umso entspannter können sie mit allen Einflüssen vertraut werden und umso souveräner reagieren sie auch wenn Sie ausgewachsen sind im Umgang mit anderen. Diese Beachtung sollte man auch dem Herdenschutzwelpen schenken!

Hinzu kommt jedoch noch, dass Herdenschutzhunde autonomer leben und arbeiten als der „normale Familienhund“. Herdenschutzhunde haben somit – egal wie gut die Erziehung verläuft – dennoch einen eignen Kopf, der nicht gebrochen werden sollte, das ist nicht erfolgsversprechend.

Wichtiger ist, dem Herdenschutzhund ein konsequentes Zuhause zu bieten, in dem er feststellt, dass sein Herrchen und Frauchen Führungsqualitäten haben. Dazu bedarf es keinen körperlichen Druck, sondern eher Konsequenz, ein gutes Timing und einen gesunden Menschenverstand. Daher bedeutet das für den Do Khyi-Welpen, dass er seine Welpenzeit genießen soll, wie jeder andere auch, aber Frauchen und Herrchen seinen Welpen präventiv beobachten sollte.

Wunschthema – Ich hätte da mal noch ne Frage !